1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Ludweiler. Seinen 80. Geburtstag feiert am heutigen Mittwoch Siegfried Johänntgen (Foto: hla) aus Ludweiler. Der rüstige Senior, der lange in Fürstenhausen lebte, arbeitete bei den damaligen Saarbergwerken in der Wasserwirtschaft, zuletzt in Ludweiler. Jo

Ludweiler. Seinen 80. Geburtstag feiert am heutigen Mittwoch Siegfried Johänntgen (Foto: hla) aus Ludweiler. Der rüstige Senior, der lange in Fürstenhausen lebte, arbeitete bei den damaligen Saarbergwerken in der Wasserwirtschaft, zuletzt in Ludweiler. Jo

Ludweiler. Seinen 80. Geburtstag feiert am heutigen Mittwoch Siegfried Johänntgen (Foto: hla) aus Ludweiler. Der rüstige Senior, der lange in Fürstenhausen lebte, arbeitete bei den damaligen Saarbergwerken in der Wasserwirtschaft, zuletzt in Ludweiler. Johänntgen ist ein überaus erfindungsreicher und kreativer Mensch und schätzt darüber hinaus die Geselligkeit

Ludweiler. Seinen 80. Geburtstag feiert am heutigen Mittwoch Siegfried Johänntgen (Foto: hla) aus Ludweiler. Der rüstige Senior, der lange in Fürstenhausen lebte, arbeitete bei den damaligen Saarbergwerken in der Wasserwirtschaft, zuletzt in Ludweiler. Johänntgen ist ein überaus erfindungsreicher und kreativer Mensch und schätzt darüber hinaus die Geselligkeit. So ist er seit Januar 1986 aktives Mitglied des Männergesangvereins Ludweiler, wo er zudem zahlreiche Vorstandsämter bekleidete. Ideengeber, Planer und Bauleiter war er beim Bau der Grillhütte Harmonie in Jahr 1992 auf dem Gelände der Florianshütte. Sein künstlerisches Talent verwirklichte Johänntgen mit Zeichnungen historischer Motive in Ludweiler und der Gestaltung mehrerer Festschriften. Zum Ehrentag gratulieren drei Kinder, sechs Enkel und drei Urenkel. Die Saarbrücker Zeitung schließt sich den Glückwünschen an. hla