Reisepass im Gefängnis beantragt – die spektakuläre Flucht der Mörderin Dzamilla S.
Reisepass im Gefängnis beantragt – die spektakuläre Flucht der Mörderin Dzamilla S.

Aus dem Zweibrücker GefängnisReisepass im Gefängnis beantragt – die spektakuläre Flucht der Mörderin Dzamilla S.

Special · Nur wenige Wochen vor ihrer eigentlichen Entlassung aus der Justizvollzugsanstalt Zweibrücken flieht die Mörderin Dzamilla S. im Oktober 2021. Das Kuriose: Sie beantragte sogar vorher einen neuen Reisepass und zwar aus dem Gefängnis heraus.

Von Sarah Umla
Mit Eisenstange totgeprügelt – der Mord vor dem Illinger Fitnessstudio
Mit Eisenstange totgeprügelt – der Mord vor dem Illinger Fitnessstudio

Neue Folge „Tatort Saarland“ Mit Eisenstange totgeprügelt – der Mord vor dem Illinger Fitnessstudio

Special · Im November 2006 wird ein Mann in Illingen Opfer einer brutalen Gewalttat. Vor seinem eigenen Fitnessstudio wird er am späten Abend mit einer Eisenstange attackiert. Mehrfach wird auf seinen Kopf eingeschlagen. Seine Ehefrau alarmiert kurz darauf die Rettungskräfte – und gerät selbst in den Fokus der Ermittlungen.

Die korrupten Saar-Polizisten im Bordell „Tropicana“ und „Sabrinas Traumschloss“
Die korrupten Saar-Polizisten im Bordell „Tropicana“ und „Sabrinas Traumschloss“

„Tatort Saarland“ Die korrupten Saar-Polizisten im Bordell „Tropicana“ und „Sabrinas Traumschloss“

Special · Prostitution gehört in den 1990er Jahren im Saarland zum Alltag. Bordelle verzeichneten etliche Kunden – hin und wieder waren auch Polizisten darunter. Erstmal nichts Strafbares, doch die Beamten nahmen es damals mit dem Gesetz nicht ganz so genau.

Sex im Bordell zum Polizisten-Sondertarif
Sex im Bordell zum Polizisten-Sondertarif

Neue Folge „Tatort Saarland“Sex im Bordell zum Polizisten-Sondertarif

Special · Ende der 1990er Jahre sorgt die Polizeiinspektion Köllertal für ungewöhnliche Schlagzeilen. Sie soll enge Kontakten ins Rotlichtmilieu unterhalten, sogar von einer Silvesterparty mit Prostituierten auf der Dienststelle ist die Rede.

Von Sarah Umla
Mord in der SM-Szene – als Heike G. ein Internetflirt aus Merzig zum Verhängnis wurde
Mord in der SM-Szene – als Heike G. ein Internetflirt aus Merzig zum Verhängnis wurde

Erschlagen, zerstückelt, eingefroren Mord in der SM-Szene – als Heike G. ein Internetflirt aus Merzig zum Verhängnis wurde

Special · Ein brutaler Mord erschüttert 2007 Merzig: Spürhunde finden die zerstückelte Leiche einer Frau. Heike G. galt schon seit Monaten als vermisst – doch ein Internetflirt wurde ihr zum Verhängnis.

Von Sarah Umla
Zerstückelt in der Tiefkühltruhe – der tödliche Internetflirt in Merzig
Zerstückelt in der Tiefkühltruhe – der tödliche Internetflirt in Merzig

Neue Folge „Tatort Saarland“ Zerstückelt in der Tiefkühltruhe – der tödliche Internetflirt in Merzig

Special · Mitte 2006 verschwindet die 41-jährige Heike G. aus Hessen. Über ein halbes Jahr ist sie wie vom Erdboden verschluckt. Doch dann führt eine Spur ins Saarland – nach Merzig. Ein Internetflirt endete für die Frau tödlich.

Von Sarah Umla
Alle Folgen von Tatort Saarland