Maßnahmen beschlossen

Madrid gegen Massentourismus

Madrid. Madrid will die Zahl privater Ferienwohnungen im Zentrum drastisch limitieren. Die Stadtverwaltung beschloss mehrere Maßnahmen. In der Praxis bekämen damit künftig 95 Prozent aller Wohnungen keine Lizenz mehr zur Nutzung als Touristenunterkunft, berichtete die Zeitung „El País“. Die Maßnahme sei nötig, weil der Massentourismus in der Stadt überhand nehme, sagte der Verantwortliche für nachhaltige Stadtentwicklung, José Manuel Calvo. Von dpamehr