Korrekt abgerechnet? Nebenkostenabrechnung 2023 genau prüfen
Korrekt abgerechnet? Nebenkostenabrechnung 2023 genau prüfen

Blick auf die PreisbremsenKorrekt abgerechnet? Nebenkostenabrechnung 2023 genau prüfen

Haben Sie schon Ihre Nebenkostenabrechnung für 2023 erhalten? Dann sollten Sie diese besonders penibel prüfen. Immerhin stehen Ihnen unter Umständen Entlastungen durch die Energiepreisbremsen zu.

Streit vorbeugen: So muss ein Übergabeprotokoll aussehen
Streit vorbeugen: So muss ein Übergabeprotokoll aussehen

Zustand, Schlüssel, Zähler Streit vorbeugen: So muss ein Übergabeprotokoll aussehen

Kratzer in der Badewanne, Risse im Türrahmen oder alles tipptopp? Wer aus der alten Wohnung auszieht oder eine neue bezieht, sollte deren Zustand dokumentieren. Ideal ist dafür ein Übergabeprotokoll.

Immobilienkauf: Was Unverheiratete beachten sollten
Immobilienkauf: Was Unverheiratete beachten sollten

Rechtliche Fallstricke Immobilienkauf: Was Unverheiratete beachten sollten

In Deutschland heiraten immer weniger Paare. Das hält Unverheiratete zwar nicht davon ab, gemeinsam Immobilien zu kaufen. Sie sollten dabei aber einige Besonderheiten beachten.

„Finanztest“: Sparzinsen sinken weiter moderat
„Finanztest“: Sparzinsen sinken weiter moderat

Tages- und Festgeld„Finanztest“: Sparzinsen sinken weiter moderat

In ihrer monatlichen Zinsauswertung stellt die Zeitschrift „Finanztest“ fest: Die Verzinsung beliebter Sparprodukte geht weiter zurück. Wie viel Zinsen es jetzt noch aufs Tages- und Festgeld gibt.

Umwidmung: Wenn private Gegenstände beruflich genutzt werden
Umwidmung: Wenn private Gegenstände beruflich genutzt werden

Bringt Steuervorteil Umwidmung: Wenn private Gegenstände beruflich genutzt werden

Auch Jahre nach ihrer Anschaffung können Arbeitsmittel, die zuvor nicht beruflich genutzt worden sind, noch eine Steuerersparnis bringen. Voraussetzung ist immer ein beruflicher Nutzungsanteil.

Grad der Behinderung kann Rentnern Steuererklärung ersparen
Grad der Behinderung kann Rentnern Steuererklärung ersparen

Einschränkung senkt Steuerlast Grad der Behinderung kann Rentnern Steuererklärung ersparen

Mit der Rentenerhöhung zum 1. Juli dürften künftig mehr Ruheständler zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet sein. Mit einem bewilligten Grad der Behinderung kann diese Pflicht aber entfallen.

Meistgelesen
Wer ohne Grund Wespen im Saarland tötet, zahlt bis zu 10 000 Euro Bußgeld
Wer ohne Grund Wespen im Saarland tötet, zahlt bis zu 10 000 Euro Bußgeld

Knallhart-Strafe 2023 Wer ohne Grund Wespen im Saarland tötet, zahlt bis zu 10 000 Euro Bußgeld

Service · Ob im Schwimmbad in Saarlouis, Zuhause, im Biergarten in Saarbrücken oder in einem saarländischen Restaurant: Wespen sind derzeit in großer Zahl unterwegs und können auf ihrer Futtersuche äußerst lästig werden. Auf ein Mittel, um sie loszuwerden, sollten Saarländer aber lieber verzichten.

Von Rüdiger Fröhlich
Angehörige von Grünen-Politikerin belasten Angeklagten im Vergewaltigungsprozess
Angehörige von Grünen-Politikerin belasten Angeklagten im Vergewaltigungsprozess

„Sie hat erzählt, er habe sie gezwungen“ Angehörige von Grünen-Politikerin belasten Angeklagten im Vergewaltigungsprozess

Hat S. (30), Mitarbeiter der SPD-Landtagsfraktion, die Grünen-Politikerin Jeanne Dillschneider vergewaltigt? Am Mittwoch sagten Freunde und Familienmitglieder aus.

Von Michael Kipp
Mission Hausbau – wie ich als Frau mit Sexismus auf der Baustelle umgehe
Mission Hausbau – wie ich als Frau mit Sexismus auf der Baustelle umgehe

Tipps und Anekdoten Mission Hausbau – wie ich als Frau mit Sexismus auf der Baustelle umgehe

Mission Hausbau: Seit über anderthalb Jahren renoviert SZ-Redakteurin Lena Ziegler mit ihrem Mann ein 60er-Jahre-Haus. Aus ihrem Alltag zwischen Staubwolken und der Bohrmaschine berichtet sie in dieser Kolumne. Heute im siebten Teil geht es um ihre Erfahrungen als Frau am Bau. Mit nützlichen Tipps und Anekdoten.

Von Lena Ziegler
Trotz Millionen-Verlust durch Corona – warum die Bliestal-Kliniken so erfolgreich sind
Trotz Millionen-Verlust durch Corona – warum die Bliestal-Kliniken so erfolgreich sind

„2023 war das beste Jahr seit Bestehen“ Trotz Millionen-Verlust durch Corona – warum die Bliestal-Kliniken so erfolgreich sind

Vor 50 Jahren sind die Rehakliniken in Blieskastel gegründet worden. Letztes Jahr sei das erfolgreichste Jahr der Klinik-Geschichte gewesen, sagt der Geschäftsführer. Ein Grund dafür: Die 370 Beschäftigten sind dem Haus ungewöhnlich stark verbunden.

Von Martin Lindemann