Diese Probleme will er angehen Neuer Kandidat im Rennen um das Oberbürgermeister-Amt in Völklingen

Völklingen · Lange hatte es so ausgesehen, als würde die OB-Wahl in Völklingen ein Dreikampf werden. Jetzt kommt allerdings noch ein parteiloser Bewerber zum Rennen dazu.

Der  Bauunternehmer Reinhold Adams, auch Vorsitzender des SV Fürstenhausen, kandidiert für das Oberbürgermeisteramt in Völklingen.

Der Bauunternehmer Reinhold Adams, auch Vorsitzender des SV Fürstenhausen, kandidiert für das Oberbürgermeisteramt in Völklingen.

Foto: Marco Reuther

Lange hatte es in Völklingen danach ausgesehen, als würden bei der Oberbürgermeisterwahl nur drei Kandidaten antreten – jetzt sind es vier: Reinhold Adams hat als unabhängiger, parteiloser Kandidat seinen Hut in den Ring geworfen.