Sommergespräch mit der Wirtschaftsministerin

Rehlinger fordert mehr Investitionen in Kommunen

Saarbrücken. Die saarländische Wirtschafts- und Arbeitsministerin Anke Rehlinger (SPD) hat die auf Bundesebene geplante Einrichtung einer Kommission zur Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse angemahnt. „Wir haben schon viel Zeit verloren, aber leider sieht der Bundesinnenminister in diesem Bereich nicht seinen Tätigkeitsschwerpunkt“, sagte sie am Montag beim Sommergespräch mit Journalisten. Von Dennis Langenstein und dpamehr

Mediathek