Sturmbilanz

Saar-Feuerwehr rückt nach Sturm 180 Mal aus

Saarbrücken/Bamberg. Der erste größere Sturm im kalendarischen Herbst hat im Saarland für Verkehrschaos und zahlreiche Polizei- und Feuerwehreinsätze gesorgt. Wie die Polizei gestern auf Anfrage mitteilte, ließ das Sturmtief „Fabienne“ innerhalb weniger Stunden Bäume umstürzen, überflutete Straßen und behinderte den Bahnverkehr. Von Fatima Abbasmehr

Mediathek


Fachausschüsse

Linke: Landesregierung missachtet Landtag

Saarbrücken. Die saarländische Linksfraktion wirft der Landesregierung eine zunehmende Missachtung des Parlaments vor. Jochen Flackus, parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion, kritisierte, viele Minister und Staatssekretäre würden kaum noch in den Fachausschüssen erscheinen und stattdessen Vertreter der Arbeitsebene vorschicken. „Das ist so nicht akzeptabel.“ Offensichtlich scheue man kritische Fragen, sagte Flackus. Von noemehr