Mediathek




EU-Urheberrechtsreform

Strg + C Strg + V

<img class="rteClosedtag" title="<cColor:Paper>" src="/image/icon_closedtag_mini.gif">BERLIN/BRÜSSEL<img class="rteClosedtag" title="<cColor:>" src="/image/icon_closedtag_mini.gif">. Steuerung C, Steuerung V – Kopieren und Einfügen: Dass man im Netz nicht einfach alles uneingeschränkt abpinseln darf, ist bekannt. Doch jetzt will die EU mit einer Urheberrechts-Reform Plattformen wie Google und Youtube weiter beschränken. Kritiker warnen vor Filtern und Zensur. Die beliebte Enzyklopädie Wikipedia ging gestern aus Protest mit pechschwarzem Hintergrund offline. Von Fatima Abbas und Markus Grabitzmehr