Sprachwissenschaftler Philipp Krämer

Experte: Frankreich-Strategie erlahmt

Saarbrücken. Die Umsetzung der Frankreich-Strategie ist fünf Jahre nach ihrem Start nach Ansicht des Sprachwissenschaftlers Philipp Krämer erlahmt. „Soweit die Frankreich-Strategie in den vergangenen Monaten überhaupt Erwähnung fand, geschah dies praktisch nur im Zusammenhang mit Wirtschafts- und Verkehrspolitik“, so Krämer, der aus Homburg stammt und an der Freien Universität Berlin forscht.   Von Daniel Kirchmehr



Mediathek