Mediathek


Dudweiler

Experten sprengen Chemikalien in Dudweiler

Saarbrücken. Bei der Räumung eines leerstehenden Hauses in Saarbrücken-Dudweiler ist es gestern zu einer kontrollierten Sprengung gekommen. Im Zuge der bereits seit etwa zehn Tagen andauernden Räumung sei eine chemische Substanz entdeckt worden, die von Mitarbeitern des Landesamtes für Umwelt- und Arbeitsschutz (LUA) und Beamten des Landespolizeipräsidiums als potenziell gefährlich eingestuft worden sei, wie ein Polizeisprecher sagte. Von Michèle Hartmann und dpamehr

Landespolitik

Landesvorstand der Linken nimmt Fraktionslose Ensch-Engel auf

Saarbrücken. Der Landesvorstand der Linken hat am Mittwoch die fraktionslose Landtagsabgeordnete Dagmar Ensch-Engel einstimmig als „kooptiertes Mitglied“ aufgenommen. Ensch-Engel war nach parteiinternen Querelen im August 2018 aus der Linken-Fraktion im Landtag ausgetreten, aber Parteimitglied geblieben. „Dass wir mit diesem Schritt auch eine erfahrene ‚landespolitische Sprecherin für Umwelt‘, die sich kreisweite auch stark im gesundheitspolitischen Bereich engagiert, hinzugewonnen haben, ist umso erfreulicher“, erklärte der stellvertretende Linken-Landesvorsitzende Andreas Neumann zur Aufnahme Ensch-Engels. Von Johannes Schleuningmehr

Merzig

Angelika Hießerich-Peter will Merziger Bürgermeisterin werden

Merzig. Bei der Bürgermeisterwahl in der Kreisstadt Merzig am 26. Mai wird es eine weitere Bewerberin geben: Angelika Hießerich-Peter tritt als Kandidatin für die FDP an, wie die Partei mitteilte. In ihrer Mitgliederversammlung hat die FDP Merzig einstimmig die aus Mettlach stammende stellvertretende Landesvorsitzende der FDP Saar als Kandidatin nominiert. „Bereits bei der letzten Landtagswahl hat Frau Hießerich-Peter uns als Spitzenkandidatin für den Kreis Merzig-Wadern mit einem engagierten Wahlkampf hervorragend vertreten“, erklärt Bernd Altpeter, Vorsitzender der FDP Merzig, „Insofern freuen wir uns, dass wir mit ihr eine tolle Kandidatin für das Bürgermeisteramt in Merzig gewinnen konnten.“ mehr