1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Gesundes Essen schmeckt auch den Kleinen

Gesundes Essen schmeckt auch den Kleinen

Völklingen/Wehrden. "Jetzt haben wir schon eine Viertelstunde geredet; wann geht's endlich los?", flüstert Nele ihrer Nachbarin ins Ohr. Auch die anderen zehn Kinder in der Küche der Schule für Phantasie Kassiopeia in Wehrden werden allmählich ungeduldig. Sie wollen loslegen. Seit Mittwoch gibt es in der Kunstschule Kassiopeia einen Koch-Club, geleitet von Simone Fischbach

Völklingen/Wehrden. "Jetzt haben wir schon eine Viertelstunde geredet; wann geht's endlich los?", flüstert Nele ihrer Nachbarin ins Ohr. Auch die anderen zehn Kinder in der Küche der Schule für Phantasie Kassiopeia in Wehrden werden allmählich ungeduldig. Sie wollen loslegen. Seit Mittwoch gibt es in der Kunstschule Kassiopeia einen Koch-Club, geleitet von Simone Fischbach. Aber vor dem eigentlichen Kochen muss erst das Gemüse vorbereitet werden: Zwiebeln schneiden, Tomaten waschen und Messer schärfen. Die Kinder bekommen Kochmützen und Schürzen, jeder erhält ein Namensschildchen. Dann geht es los. "Wir kochen heute nach Farben", bestimmt die Chefköchin Simone Fischbach, im richtigen Leben als Ergotherapeutin tätig. Hierzu hat sie sich für die Kinder eine Party-Tomatensuppe ausgedacht, deren Zutaten rot sind. Die Kinder schnippeln Knoblauch, rote Paprika, Zwiebeln, halbieren die Tomaten, braten die Zwiebeln goldgelb und geben je nach Geschmack Pfeffer, Salz und Kräuter dazu. Auch das Dessert ist rot oder zumindest rot-weiß gestreift. Es gibt gefrorene Himbeeren, Naturjoghurt und Vanillefrischkäse. Noch zwei Mal vor Weihnachten trifft sich der Kinder-Koch-Club in der Kunstschule Kassiopeia, und dann noch fünf Mal nach den Weihnachtsferien. Beim letzten Treffen werden die Kinder für ihre Eltern kochen. Da sei ein richtiges Gelage geplant, so Anne Herzhauser von Kassiopeia. "Mit unserem Koch-Club wollen wir den Kindern nicht nur Kurzweil anbieten, vielmehr möchten wir vermitteln, dass gesundes Essen schmeckt", so die Pädagogin. Zudem erlernten die Kinder die Abläufe in der Küche und die nötigen Techniken, wie zum Beispiel Zwiebel oder Knoblauch schälen. Wer Interesse am Kinder-Koch-Club hat, kann sich unter Tel. (06898) 26206 auf die Warteliste schreiben lassen.