Nötigung

Mercedesfahrer erzwingt Ausweichmanöver

St. Wendel. Zu einer Nötigung im Straßenverkehr kam es Freitagnacht, gegen 22.20 Uhr, auf der B 269 zwischen St. Wendel und Winterbach. Wie die Polizei mitteilt, Befuhr ein bisher unbekannten Fahrzeugführer mit seinem Mercedes-Benz, vermutlich S- oder E-Klasse, die Bundesstraße in Höhe des Harschberger Hofes soweit in der Fahrbahnmitte, dass zwei entgegenkommende Fahrzeuge auf den Standstreifen ausweichen mussten um eine Kollision vermeiden zu können. Von redmehr