Fußgänger bei Unfall in Ludweiler schwer verletzt

Fußgänger bei Unfall in Ludweiler schwer verletzt

Am Samstagabend ist in Ludweiler in der Straße Zum Heidenhübel ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war der 38-Jährige aus Großrosseln hinter einem geparkten Pkw hervor auf die Straße getreten.

Dort wurde er vom Fahrzeug eines 30-Jährigen aus Ludweiler , der in Richtung Schulstraße unterwegs war, erfasst. Der Verletzte wurde anschließend in ein Krankenhaus in Saarbrücken gebracht.