1. Blaulicht

Unfallflucht: Fußgänger nach Unfall in Illingen schwer verletzt

Polizei sucht Zeugen : Fußgänger nach Unfall in Illingen schwer verletzt – Autofahrer flieht

Am Samstagabend ist laut Polizeiangaben im Illinger Ortsteil Hüttigweiler ein Fußgänger beim Überqueren der Straße angefahren und schwer verletzt worden. Der Autofahrer ergriff jedoch die Flucht, ohne zu helfen. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Am gestrigen Samstagabend ist ein Fußgänger im Illinger Ortsteil Hüttigweiler angefahren worden, doch der Autofahrer ist einfach weitergefahren, ohne sich um den Schwerverletzten zu kümmern. Das teilt die Polizeiinspektion Neunkirchen mit.

Laut Polizeiangaben überquerte ein 60-jähriger Mann gegen 21.20 Uhr die Provinzialstraße an einer Fußgängerampel in Hüttigweiler. Dabei sei er von einem Auto erfasst worden, das von Illingen kommend in Richtung Welchbach gefahren sei. Der Autofahrer sei zwar kurz stehengeblieben, aber dann weitergefahren, ohne dem schwerverletzten Mann zu helfen oder auch nur den Rettungsdienst zu kontaktieren. Der Fußgänger erlitt nach bisherigen Erkenntnissen eine Beinfraktur und wurde in ein Krankenhaus verbracht.

Die Polizei Neunkirchen sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Fahrer oder Auto geben können. Das Auto sein ein kleiner, möglicherweise roter, PKW mit Neunkircher Kennzeichen gewesen. Zeugen sollen sich unter Tel. (06821) 2030 bei der Polizei melden.