1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Was macht der Stallbock aus Blieskastel im Homeoffice?

Der Stallbock aus Blieskastel : Der Blieskasteler „Stallbock“ macht Fastnacht aus dem Homeoffice

Ein gutes Jahr 2020 hat der „Stallbock“, die Kultfigur der Blieskasteler Fastnacht, erlebt. Die vergangene Session konnte erfolgreich und gerade noch rechtzeitig vor dem ersten Corona-Lockdown gefeiert werden.

Zumal mit dem neuen Bürgermeister ein würdiger Nachfolger für Annelie Faber-Wegener gefunden wurde. Geduldig ertrug es Bernd Herzler, die neue Zielscheibe des Stallbock-Duos zu sein. Und so begab sich der Kaschdeler Stallbock, in großer Vorfreude, am Aschermittwoch in seinen wohlverdienten Sommerschlaf.

Ein schreckliches Erwachen gab es dann allerdings am 11.11.. Ein gewisses Virus hatte den gesamten Planeten lahmgelegt und ließ alle Veranstalter und Karnevalisten zittern und leiden. Selbst noch so geübte Optimisten verfielen in schwere Depressionen und hatten teilweise schon im Sommer ihre Sitzungen und Umzuge abgesagt. Nicht so der der Kaschteler Stallbock: „Wir waren vorbereitet und sind es immer noch. Sollte es noch irgendeine Möglichkeit geben uns während der Fastnacht zu präsentieren, werden wir das tun“. Und mit einem zwinkernden Auge fügt er hinzu: „Da der Lockdown nur bis zum Fastnachtsonntag geht, könnten wir ja am Rosenmontag gleich loslegen.“ „Spaß beiseite“ gibt es bei den Stallböcken Thomas und Ben Schmitt nicht. Deshalb darf man auf einige Aktionen der Stallböcke vom Homeoffice aus gespannt sein.

Den Stallbock, die Symbolfigur der Blieskasteler Fastnacht, gibt es bei Youtube, Facebook und Instagram.