1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Blieskastel

Geschwister-Scholl-Schule Blieskastel nimmt Anmeldungen entgegen

Anmeldung an der Gemeinschaftsschule in Blieskastel : Bläserklasse, Robotik und Lernateliers

Die Geschister-Scholl-Schule in Blieskastel nimmt jetzt Anmeldungen entgegen.

Die Geschwister-Scholl-Schule in Blieskastel nimmt Schülerinnen und Schüler nach Klasse 4 der Grundschule auf. Sie führt als Gemeinschaftsschule zum Hauptschulabschluss, zum mittleren Bildungsabschluss und zum Abitur. Englisch ist Pflichtfremdsprache ab Klasse 5. Für sprachlich weniger Interessierte gibt es Alternativen mit den Fächern Technik und Klima, musisch-kulturelle Erziehung und Arbeitslehre. Die GSS fördert und arbeitet sehr erfolgreich in den Bereichen Digitalisierung, Medienprojekte und Umweltschutz. Es wird wieder eine Bläserklasse geben mit kostenlos zur Verfügung gestellten Instrumenten.

Eine freiwillige Nachmittagsbetreuung, AGs wie Robotik, Energiedetektive oder Schulsanitäter bieten Spaß und sinnvolle Beschäftigung in den Nachmittagsstunden. Es werden auch eine kostenlose Förderung und „Lernateliers“ in den Hauptfächern Deutsch und Mathematik angeboten. Dort haben die Kinder die Möglichkeit, unter Anleitung von Fachlehrern sowohl Lernrückstände aufzuarbeiten als auch fachlichen Interessen verstärkt nachzugehen. Informationen zum Profil der Schule, zu Projekten und Arbeitsgemeinschaften sind im Internet auf der Homepage www.gss-blieskastel.de zu finden. Und auf dem Portal „schulen.de“. Die Anmeldungen für Klassenstufe 5 sind in diesem Jahr ab dem 24. Februar bis zum 2. März möglich. Auch am Samstag, 27. Februar, besteht die Möglichkeit, sein Kind anzumelden.

Aufgrund der derzeitigen Infektionslage ist es zwingend erforderlich mit dem Sekretariat telefonisch unter (06842) 92 37 60 einen Termin zu vereinbaren. Anmelden können nur die Erziehungsberechtigten. „Bitte bringen Sie das Halbjahreszeugnis der Klassenstufe 4 mit dem Entwicklungsbericht, eine Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch sowie den Impfausweis zur Anmeldung mit“, schreibt die Schulleitung abschließend..