Röchling Völklingen will Stadräten Karten schenken

Vorteilsnahme-Gefahr : Streit um Freikarten für Stadträte von Röchling Völklingen

Fußball-Oberligist SV Röchling Völklingen ist in die Kritik geraten, weil er Jahres-Freikarten an Fraktionen und Verwaltungsspitze der Stahl-Stadt verschenkt hat.

Paul Ganster, Linken-Sprecher im Völklinger Rat, sprach von der Gefahr der Vorteilsnahme. Er und die Verwaltung gaben die Karten zurück. SV-Geschäftsführer Wolfgang Brenner versicherte, dass man den Entscheidern über das Stadion nur Gelegenheit geben wollte, die Anlage im Spielbetrieb kennenzulernen.