| 00:00 Uhr

Erstes Weihnachten nach der Trennung: Lebensberatung hilft

Saarbrücken. Das erste Weihnachten nach einer Trennung der Eltern ist für viele Familien eine Riesenherausforderung. Darauf weist die Lebensberatung Saarbrücken des Bistums Trier hin. Denn jetzt müsse eine Regelung her, damit die zerbrochene Familie einigermaßen durch die Festtage kommt. red

Sonst sei die Gefahr groß, dass sich die Wut über das Scheitern der Ehe an Weihnachten in einem weiteren Streit entlädt. Die Lebensberatung Saarbrücken des Bistums Trier hat Anregungen zusammengestellt, die getrennt lebende Eltern bei der Planung des Weihnachtsfestes unterstützen.

Kontakt: Diese Anregungen, aber auch einen Termin für ein persönliches Gespräch erhalten Betroffene bei der Lebensberatung , Ursulinenstraße 67,

66111 Saarbrücken , Tel. (06 81) 6 67 04, lb.saarbruecken@bistum-trier.de