Juliane Holzwart aus Freisen wird vermisst

Wer hat die 17-Jährige gesehen? : Juliane Holzwart aus Freisen wird vermisst

Das Mädchen ist laut Polizei auf Medikamente angewiesen. Zuletzt wurde sie am 30. September in Saarbrücken gesehen.

Die St. Wendeler Polizei wendet sich an die Öffentlichkeit, da ein 17-jähriges Mädchen aus Freisen vermisst wird. Wie ein Sprecher der Inspektion berichtet, wurde Juliane Holzwart zuletzt am 30. September in Saarbrücken gesehen.

Juliane ist zirka. 1,70 Meter groß, schlank und hat blonde, lange Haare. Welche Kleidung sie am Tag ihres Verschwindens getragen hat, sei nicht bekannt. „Die Jugendliche ist dringend auf Medikamente angewiesen“, so der Sprecher. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen gehen die Beamten davon aus, dass sich das Mädchen möglicherweise im Raum St. Wendel oder Neunkirchen aufhält.

Kontakt: Polizei St. Wendel, Tel. (0 68 51) 89 80

Mehr von Saarbrücker Zeitung