1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Bestattungsbetrieb FBS hilft Verein bei der Kriegsgräberpflege

Bestattungsbetrieb FBS hilft Verein bei der Kriegsgräberpflege

Saarbrücken. Zum siebten Mal pflegen Mitglieder des Vereins "Souvenir Français" auf dem Saarbrücker Hauptfriedhof ehrenamtlich Kriegsgräber aus dem Ersten Weltkrieg. Die Ehrenamtlichen sind alle um die 70 und kommen aus Forbach und Umgebung. Sie sind an diesem Dienstag und Mittwoch im Einsatz. Der städtische Friedhofs- und Bestattungsbetrieb (FBS) hilft ihnen

Saarbrücken. Zum siebten Mal pflegen Mitglieder des Vereins "Souvenir Français" auf dem Saarbrücker Hauptfriedhof ehrenamtlich Kriegsgräber aus dem Ersten Weltkrieg. Die Ehrenamtlichen sind alle um die 70 und kommen aus Forbach und Umgebung. Sie sind an diesem Dienstag und Mittwoch im Einsatz. Der städtische Friedhofs- und Bestattungsbetrieb (FBS) hilft ihnen. Er stellt nach eigenen Angaben den Helfern das Werkzeug, das sie für die Pflege der Gräber französischer, marokkanischer, deutscher und russischer Kriegsopfer benötigen.Der französische Verein ist vergleichbar mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, der die Pflege von Soldatengräbern als Arbeit für den Frieden und gegen das Vergessen sieht. An beiden Tagen werden die zehn bis 15 Teilnehmer Gräber von Unkraut befreien und reinigen. Zudem säubern die Helfer die Einfassungen der Grabfelder sowie die Treppen und füllen Wege neu auf. red