Königin der Blumen stellt sich vor

Königin der Blumen stellt sich vor

Merzig. Die Rosentage laden ein in den Garten der Sinne mit seiner neuen großen Caféteria und den sonnigen Freiterrassen für Samstag, 6. Juni, und Sonntag, 7. Juni, je von zehn bis 18 Uhr auf dem Kreuzberg in Merzig. Die Gartenanlage verfügt über Gartenzimmer zu verschiedenen Themen. Eines davon ist der Rosengarten

Merzig. Die Rosentage laden ein in den Garten der Sinne mit seiner neuen großen Caféteria und den sonnigen Freiterrassen für Samstag, 6. Juni, und Sonntag, 7. Juni, je von zehn bis 18 Uhr auf dem Kreuzberg in Merzig. Die Gartenanlage verfügt über Gartenzimmer zu verschiedenen Themen. Eines davon ist der Rosengarten. "Rosenpracht und Rosenzauber" - der Rose als Königin der Blumen wurde das Gartenfestival im Juni gewidmet. Seit dem Altertum gilt sie als Symbol für Liebe, Freude und Jugendfrische. Alles rund um die edle Blume wird auf dem Rosen- und Gartenmarkt geboten: Pflanzen, Rosen-Prosecco und Edel-Essige, Küchenkräuter und Kräuterexoten, Schmuck und Keramik, Rosenkleider und Filzhüte, Bücher und Rosendeko, Apartes und Originelles für Haus und Garten. Kulinarisch locken Salatvariationen von Réné Leinen, selbst gebackener Kuchen und die Sektbar am Theatergarten. Samstags von 18.30 bis 20 Uhr steht Gartenlyrik "Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose" mit Oranna Kasper und Thomas Bernardy auf dem Programm. Live-Musik "Red roses for a blue lady" mit Herry Schmitt und Wolfgang Bode an Piano und Kontrabass ist sonntags von elf bis 14 Uhr zu hören. Als Leckerbissen steht sonntags von 16 bis 17 Uhr Lustwandeln mit der Barocco Royal Company in historischen Kostümen durch die Gartenzimmer des Gartens der Sinne an. Kostenlose FührungKostenlose Führungen durch den Garten und ein Kreativprogramm mit Wettbewerben für Kinder werden an beiden Tagen angeboten. Der zauberhafte Kinderspielplatz mit seinem schwebenden Bienenkorb kann natürlich auch erobert werden.Der Eintritt kostet fünf Euro, Kinder ab sechs Jahren zahlen zwei Euro, eine Familienkarte für zwei Erwachsene und Kinder zehn Euro. Hundebetreuung im kleinen "Hundegarten" ist nach Rücksprache möglich. Info: Projektbüro "Garten der Sinne", Ellerweg 11, 66663 Merzig, Tel. (06861) 91 10 68; E-Mail:gog@merzig-wadern.de.