| 21:14 Uhr

Spaß mit Hüpfburg und Co.

Merzig. Immer wieder dunkle Wolken und heftige Böen... ob das Wetter wohl hält? Besorgte Gesichter sah man bei den Mitarbeitern der Pädiatrie des Klinikums Merzig, die die Kinder der umliegenden Kindergärten zum alljährlich stattfindenden Kinderfest eingeladen hatten

Merzig. Immer wieder dunkle Wolken und heftige Böen... ob das Wetter wohl hält? Besorgte Gesichter sah man bei den Mitarbeitern der Pädiatrie des Klinikums Merzig, die die Kinder der umliegenden Kindergärten zum alljährlich stattfindenden Kinderfest eingeladen hatten. Aber Petrus spielte mit, es blieb trocken und sogar die Sonne ließ sich blicken und so konnte das Fest wie geplant im Freien stattfinden. Der Einladung waren Gruppen aus sechs Kindergärten gefolgt. Über 100 neugierige kleine Besucher, für die nach den Sommerferien die Einschulung ansteht, wurden von den Klinikclowns empfangen. Auf spielerische Art erklärten sie die Berufe, die in einem Krankenhaus zu finden sind und nach kleinen Zaubertricks ging es unter fachkundiger und geduldiger Leitung des Teams durch die Kinderklinik. Die Philosophie, die hinter dieser Veranstaltung steckt, ist so einfach wie effizient, denn durch den direkten Kontakt der Kinder mit der Klinik und den Mitarbeitern ist es möglich, den Kindern die Angst vor dem Krankenhaus zu nehmen. red