1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

In der Nacht zum Freitag wurde die Feuerwehr Merzig alarmiert

Alarm für Feuerwehr in Merzig : Wieder brennt ein Auto in der Saarbrücker Allee in Merzig

In der Saarbrücker Allee in Merzig ist am späten Donnerstagabend erneut ein Auto in Flammen aufgegangen. Das hat die Polizeidirektion Saarbrücken auf Anfrage der Lokalredaktion Merzig mitgeteilt. Dieses Mal wurde bei einem Mercedes älteren Baujahres Feuer gelegt.

Und es ist der Wagen, der in unmittelbarer Nähe des Audi Cabriolet stand, der durch ein Feuer in der Nacht zum 1. November vollständig zerstört wurde. Die Polizei ging von Brandstiftung aus und suchte Zeugen (wir berichteten).

Den Schaden an dem Mercedes, der jetzt bei dem Brand stark beschädigt wurde, schätzt die Polizei auf 3000 Euro. Nach Mitteilung der Polizei ist in unmittelbarer Nähe des Tatortes ein 20-jähriger Mann aufgegriffen worden. Ermittlungen seien gegen ihn angelaufen. Untersucht werde auch, ob er bei dem ersten Brand beteiligt war.

Anwohner hatten kurz nach 23 Uhr die Flammen entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte waren mit zwölf Mann in zwei Fahrzeugen ausgerückt. Nach rund eineinhalb Stunden war der Einsatz beendet.