1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Saarlouiser Handel und Gastronomie starten digitale Gutscheine

Praktisch als schnelle Geschenk-Idee : Ab sofort gibt es digitale Gutscheine für Geschäfte in Saarlouis

Gutschein als Geschenk übers Smartphonee, einlösen in Saarlouiser Geschäften oder Gastronomie: Das ist die Idee des „Saarlouiser Stadtgutscheins“ des Verbandes.

Handel, Gastronomie und Dienstleister in Saarlouis kommen jetzt mit digitalen Gutscheinen auf den Markt. Beteiligt sind die im Verband für Handel, Handwerk, Industrie und freie Berufe zusammengeschlossenen Betriebe. Kunden sollen etwa von ihrem Snmartphone aus Gutscheine erwerben können, die in Geschäften in Saarlouis oder in der örtlichen Gastronomie eingelöst werden. „Flexibler geht es nicht“, sagte am Dienstag Annerose Kiesel. Sie gehört dem Vorstand des Verbandes an und hat die Entwicklung des Gutschein-Systems vorangetrieben. „Den Gutschein kann man überall und rund um die Uhr erwerben, man kann ihn ausdrucken und im Geschäft vorlegen, man kann ihn aber auch in einer App auf dem Smartphone dabei haben.“

Das digitale Gutscheinsystem soll die Bindung von Kunden und örtlichen Unternehmen aneinander stärken. Entwickelt wurde dieser „Saarlouiser Stadtgutschein“ von einem saarländischen Start Up-Unternehmen namens Local Heroes.

Local Heroes berechnet den Unternehmen eine Gebühr für jeden Gutschein. Kiesel: „Der Verband Saarlouis hat sich mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Saarlouis darauf verständigt, diese Gebühren bis zu einem Gesamt-Gutscheinwert der registrierten Saarlouiser Händler von 40 000 Euro komplett zu übernehmen.“ Am Ende jedes Monats wird die Stadt den Betrieben diese Gebühren erstatten.

Ein Ziel der Aktion, das wegen Corona-Beschränkungen gegenwärtig unerwartete Dringlichkeit bekommen hat, ist laut Verband, „den Saarlouiser Unternehmern ein zusätzliches Tool zur teilweisen Erhaltung der Liquidität an die Hand zu geben.“ Die Gutschein-Beträge nämlich werden den Händlern und Gastronomen direkt gutgeschrieben. „Mit dieser Maßnahme wollen wir insbesondere auch unsere Gastronomiebetriebe unterstützen, die momentan keine oder nur eingeschränkte Möglichkeiten haben, Umsätze zu tätigen“, erklärte der Verband.

Ein Blick auf die Internet-Seite von Local Hero zeigt, dass sich gleich zum Start schon 13 Saarlouiser Betriebe registrieren ließen. Auf dieser Web-Seite können sich Händler wie Kunden leicht zum Ziel führen lassen.

www.local-hero.es

(we)