Oberbürgermeisterin überreicht Schulkindern Spielekiste

Saarbrücken. Charlotte Britz hat den 45 Kindern der Freiwilligen Ganztagsgrundschule Füllengarten exemplarisch eine Spielekiste für die Nachmittagsbetreuung überreicht. Gummitwist, verschiedene Bälle, Soft-Wurfscheiben, Badminton-Sets, Springseile und Laufstelzen sollen künftig mehr Bewegung in den Schüler-Alltag bringen

Saarbrücken. Charlotte Britz hat den 45 Kindern der Freiwilligen Ganztagsgrundschule Füllengarten exemplarisch eine Spielekiste für die Nachmittagsbetreuung überreicht. Gummitwist, verschiedene Bälle, Soft-Wurfscheiben, Badminton-Sets, Springseile und Laufstelzen sollen künftig mehr Bewegung in den Schüler-Alltag bringen. "Nach einem Vormittag in der Schule brauchen die Kinder Bewegung. Die neue Kiste enthält viele Artikel, mit denen die Schüler nachmittags zahlreiche unterschiedliche Spiele entdecken können. Bewegung ist wichtig und hilft zum Beispiel, Selbstvertrauen aufzubauen und die Konzentrationsfähigkeit zu steigern", sagte die Saarbrücker Oberbürgermeisterin.Mit den Spielekisten unterstützt die Landeshauptstadt die Nachmittags-Betreuungsangebote freier Träger an den Saarbrücker Grundschulen. Die städtischen Mitarbeiter haben die Kisten entsprechend der Anzahl der betreuten Kinder bestückt und an insgesamt 21 Betreuungsstandorte ausgeliefert. Die Kosten von rund 100 Euro pro Kiste trägt die Landeshauptstadt. red