Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 09:04 Uhr

Fast 600 Saarländer beim Autofasten dabei

Saarbrücken.

1943 Frauen und Männer aus dem Saarland , Rheinland-Pfalz , Hessen Luxemburg und dem Raum Aachen machen seit Sonntag, 1. März, bei der Aktion Autofasten mit. Im Bereich des Saarländischen Verkehrsverbundes (saarVV) haben sich 592 Personen zur Aktion angemeldet. Im letzten Jahr waren es 526. Das teilten Katholische und Evangelische Kirche als Veranstalter mit. Für vier Wochen wollen die Teilnehmer der Aktion ihr Fahrzeug möglichst oft stehen lassen und Alternativen zum täglichen Gebrauch des Autos ausprobieren. Im vorigen Jahr hatten sich insgesamt 1701 Personen am Autofasten beteiligt.