1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

David Szilagy und Benedikt Berz verlängern beim TV Homburg

Handball-Oberliga : Szilagy und Berz verlängern beim TV Homburg

Der 24-jährige ehemalige ungarische Juniorennationalspieler David Szilagyi hat seinen auslaufenden Vertrag zum Saisonende vorzeitig bis Juni 2023 beim Handball-RPS-Oberligisten TV Homburg verlängert.

„Mir gefällt es beim TV Homburg sehr gut und ich sehe gute Chancen, dass wir in der Oberliga eine gute Rolle spielen können und werden“, so der 1,98 Meter große Rückraumspieler. Vor allem die klaren Ziele des TV Homburg in den nächsten beiden Jahren (Aufstieg in die 3. Bundesliga) und die gute Zusammenarbeit mit dem Verein hätten den Ausschlag gegeben, seinen Kontrakt beim Turnverein Homburg zu verlängern. Auch Torhüter Benedikt Berz, der nach der letzten Saison vom Oberligisten SV 64 Zweibrücken nach Homburg wechselte, wird dem TV Homburg in der kommenden Saison 2021/22 zur Verfügung stehen. Der 24-Jährige hat seinen Vertrag beim TVH um ein Jahr vorzeitig verlängert. Jörg Ecker, Abteilungsleiter Handball beim TV Homburg, informiert, dass in den nächsten Tagen weitere Spieler vor der Vertragsverlängerung stehen.

Nun hofft der TV Homburg wie seine Mitkontrahenten in der Handball-RPS-Oberliga Gruppe Süd, dass irgendwann die wegen Corona bis mindestens Ende Februar unterbrochene Saison fortgesetzt werden kann. Ecker: „Wir haben alle Möglichkeiten, diese Saison mit nur sieben Spielen bis Ende Juni durchzuführen.“ Irgendwann müsse man dann aber wieder zum trainieren in die Halle. „Mindestens vier Wochen Vorbereitung sollte man davor haben.“ Seit fast einem Jahr hat die erste Mannschaft des TV Homburg kein Punktspiel mehr bestritten. „Von Null oder wenig Vorbereitung in den Spielbetrieb – das geht nicht. Die Verletzungsgefahr ist dann viel zu hoch“, so der TVH-Abteilungsleiter Handball.