1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Stadt Merzig gestattet am Montag und Dienstag längere Öffnung für Läden

Merzig : Längere Öffnungszeiten in Merzig vor dem Lockdown

Bürgermeister Hoffeld: Ausweitung der Öffnungszeiten am Montag und Dienstag soll Kundenströme entzerren.

Längere Öffnungszeiten in den beiden Tagen vor dem für Mittwoch beschlossenen Lockdown hat die Kreisstadt Merzig den Geschäften in der Stadt gestattet. Dies teilte die Stadtverwaltung am Sonntag mit. Die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten hatten an diesem Tag festgelegt, dass ab Mittwoch, 16. Dezember, bis voraussichtlich 10. Januar, die meisten Einzelhändler ihre Geschäfte nicht öffnen dürfen (Lebensmittelgeschäfte und Apotheken bleiben weiterhin geöffnet). Um am Montag und am Dienstag Kundenströme zu entzerren, gestattet die Kreisstadt, die Geschäfte in Merzig wie folgt zu öffnen: am Montag von 9 bis 20 Uhr und am Dienstag von 9 bis 23 Uhr.

Die Kreisstadt bittet alle Einzelhändler, die am Dienstag, 15. Dezember, diese längere Öffnungsmöglichkeit nutzen wollen, dies kurzfristig per Mail an wirtschaftsfoerderung@merzig.de mitzuteilen. Die Kreisstadt wird im Laufe des Montags per Facebook und auf der städtischen Internetseite mitteilen, welche Geschäfte am Dienstag länger öffnen.

Bürgermeister Marcus Hoffeld appelliert eindringlich an alle Kunden, diese verlängerten Öffnungszeiten nicht für Shopping-Ausflüge zu nutzen: „Bitte nutzen Sie diese verlängerten Öffnungszeiten lediglich, um noch wichtige Einkäufe erledigen zu können, bitte nicht zum kurzfristigen Einkaufsbummel. Es geht uns darum, Kundenströme zu entzerren“, erklärt Hoffeld.

Alle weiteren Änderungen, die ab Mittwoch gelten, werde die Kreis­stadt am Montag bekannt geben.