1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Holzner begrüßt Unterstützung der Regierung für Kulturgut-Anerkennung von Viez

Landtagsabgeordnete aus Merzig unterstützt Vorstoß : Holzner begrüßt Unterstützung für Viez als Kulturerbe

Die Merziger SPD-Landtagsabgeordnete Martina Holzner begrüßt die am Freitag erfolgte Zusage des Kultusministerium im Kulturausschuss des Landtages, wonach die Landesregierung gemeinsam mit Rheinland-Pfalz die Aufnahme von Viez in das Verzeichnis der immateriellen Kulturgüter der Unesco unterstützen wolle.

Holzner teilt in einer Erklärung an unsere Redaktion mit: „Unser Viez ist Ausdruck der Verbundenheit zu unserer Region und zu unseren Traditionen. Er steht für regionale Erzeugung und die naturverträgliche Bewirtschaftung unserer Streuobstwiesen. Als Spitzenreiter beim Biolandbau würde das Saarland von einer möglichen Anerkennung des Viezes als Kulturgut sicherlich stark profitieren.“

Immaterielle Kulturgüter können etwa Bräuche und Traditionen sein. Sie zeichnen sich nach dem Verständnis der Unesco durch eine lebendige Praxis und Anwendung in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft aus und wirken damit identitätsstiftend für eine ganze Region. Die Trierer Viezbruderschaft hat einen Antrag bei der Unesco gestellt, um den Viez als Kulturgut anerkennen zu lassen, der von den Landesregierungen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland unterstützt wird.