1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Merzig

Coronazahlen aus Merzig-Wadern: Am Montag 13 neue Fälle, Inzidenz 67,59

Zahlen aus Merzig-Wadern : 13 neue Corona-Fälle im Grünen Kreis

Zum Wochenbeginn sind im Landkreis Merzig-Wadern 13 neue Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus Sars-Cov-2 registriert worden. Das gab die Kreisverwaltung am Montagnachmittag bekannt.

Die Corona-Neuinfektionen verteilen sich wie folgt auf die Kommunen: Stadt Wadern sechs Fälle, Gemeinde Losheim am See vier Fälle sowie jeweils ein Fall in den Gemeinden Mettlach, Beckingen und Perl. Drei Personen, die bislang an Covid-19 erkrankt waren, gelten seit Montag wieder als genesen, und zwar zwei Personen aus der Gemeinde Mettlach und eine Person aus der Stadt Wadern.

Seit 20. März 2020 wurden damit im Landkreis Merzig-Wadern 2707 Fälle einer Infektion mit Sars-Cov-2 registriert. 2535 Betroffene gelten zwischenzeitlich wieder als genesen. 45 Menschen sind im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung verstorben. Daraus resultieren 127 aktuelle Erkrankte im Landkreis. Sie verteilen sich wie folgt auf die Kommunen: Wadern 41 Fälle, Losheim am See 38 Fälle, Merzig und Beckingen jeweils 15 Fälle, Perl elf Fälle, Mettlach sechs Fälle, Weiskirchen ein Fall. Von den aktuell 127 Fällen gehen 63 auf eine Infektion mit einer Virusvariante zurück, in 53 Fällen auf die britische Virus-Mutante und in zehn Fällen auf die südafrikanische. Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg auf 67,59 (am Sonntag: 62,77).