Saar-SPD fordert Gesetz gegen Schrott-Häuser

Wohnungsaufsichtsgesetz : Saar-SPD fordert Gesetz gegen Schrott-Häuser

Die SPD-Fraktion im Saar-Landtag will gegen Schrott-Immobilien vorgehen. Ein Wohnungsaufsichtsgesetz soll es Städten und Gemeinden ermöglichen, die Verwahrlosung von Wohnungen zu unterbinden. Ein solches Gesetz gibt es bereits in Nordrhein-Westfalen.

Es gehe darum, den Kommunen die nötige Rechtsgrundlage an die Hand zu geben, um menschenunwürdige Wohnzustände zu verhindern, sagte der Landtagsabgeordnete Magnus Jung (SPD). Nach Angaben von Jung gibt es allein in Saarbrücken mehr als 50 Schrott-Häuser ohne Strom, Heizung oder fließendes Wasser. Der Koalitionspartner CDU zeigte sich gesprächsbereit.

Mehr von Saarbrücker Zeitung