1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Völklingen

Polizei stoppt in Völklingen-Fürstenhausen einen betrunkenen Franzosen

Fahren unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein : Betrunkener Franzose ohne Führerschein fährt in Schlangenlinien über die Autobahn

Ein Franzose ist in Schlangenlinien auf der Autobahn gefahren. Die Polizei stoppte ihn in Fürstenhausen. Es stellte sich heraus, dass er nicht nur betrunken unterwegs war, sondern auch ohne gültigen Führerschein.

Besorgte Autofahrer haben am Dienstag, 4. Februar, gegen 14 Uhr die Polizei alarmiert, weil ein Pkw in auffälliger Fahrweise auf der Autobahn 620 von Saarlouis kommend in Richtung Saarbrücken unterwegs war. Der blaue Peugeot 308 mit französischem Kennzeichen fuhr in Schlangenlinien. Wie die Polizei mitteilt, nahm der Fahrer des Peugeot 308 die Abfahrt Völklingen-Fürstenhausen. Einsatzkräfte konnten ihn dann in der Saarbrücker Straße in Fürstenhausen stoppen.

Bei dem Fahrer handelte es sich um einen 36-Jährigen aus Petite Rosselle. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer stark alkoholisiert war und nicht im Besitz eines gültigen Führerscheines ist. Gegen den 36-Jährigen laufen nun Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahren ohne Fahrerlaubnis.