1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Sulzbach

Gesunde Abkühlung: Wieder gesunde Abkühlung im Salinenpark

Gesunde Abkühlung : Wieder gesunde Abkühlung im Salinenpark

Der Kneipp-Verein Sulzbach öffnet wieder die Wassertretanlage: Die Neugestaltung des Salinenparks geht nun in die Zielgerade. Daher hat der Teamvorstand des Kneipp-Vereins Sulzbach beschlossen, die dortige Wassertretanlage auch wieder der Öffentlichkeit

zugänglich zu machen.

Leider wurde die Anlage, die im Juni 2013 erstmals eröffnet wurde, durch mutwilligen Vandalismus mehrfach stark beschädigt (die SZ berichtete). Daher entschloss man sich in den vergangenen Jahren schweren Herzens, die Anlage vorerst nicht mehr zu betreiben. Durch die Umgestaltung des Parks sind dort jetzt vielseitige Freizeitaktivitäten möglich, und man erhofft sich, dass der Park dadurch mehr frequentiert wird und Zerstörungen unterbleiben werden. Die Wassertretanlage soll wieder ab nächstem Montag, 23. Juli, der Bevölkerung zur Erholung und zur Stärkung der Gesundheit dienen, so die Stadt.

Zuerst mussten die technischen Vorrichtungen zum Betrieb des Tretbeckens und des Armbeckens erneuert werden. Die Becken selbst wurden saniert und neu gestrichen und die Holzpalisaden repariert und ebenfalls neu gestrichen. Reichlich Eigenleistung und die Hilfe der Sulzbacher Firma SEBA, der Stadtwerke und der KDI haben dafür gesorgt, aus der verwaisten Anlage wieder ein Schmuckstück zu machen.

Um den Wasserverbrauch einzuschränken und einer Vermüllung bzw. mutwilligen Zerstörungen vorzubeugen, sind folgende überwachte Öffnungszeiten vorgesehen: montags von 9 Uhr bis 11.30 Uhr, donnerstags von 17.30 Uhr bis 20 Uhr und samstags von 14 bis 17 Uhr.

Kurse des Kneipp-Vereins können nach Anmeldung die schöne Rasenfläche für ihre Aktivitäten gerne nutzen und das Wassertreten in ihre Übungsstunden mit einbeziehen. Auf Anfrage und gegen eine kleine Gebühr können auch andere Vereine und Gruppen die Anlage nutzen.