| 20:21 Uhr

Auf die Schaukel
Sanierter Spielplatz wird Ende August eingeweiht

Die neuen Spielgeräte im Salinenpark
Die neuen Spielgeräte im Salinenpark FOTO: Stadt Sulzbach
Sulzbach. Die Arbeiten im Salinenpark gehen voran. Am 31. August wird das Freundschaftsfest mit vielen offiziellen Gästen gefeiert.

Mitte Juni haben die Mitarbeiter des Baubetriebshofes um Mario Morreale damit begonnen, den neuen Spielplatzparcours für die Anlieferung der neuen Spielgeräte vorzubereiten. Und wenige Tage später war es soweit: Zwei neue Großgeräte und verschiedene kleinere Bauteile wurden in den Salinenpark gebracht. „Es wurden bislang eine Badische Mühle mit jeder Menge Klettermöglichkeiten und integrierter Rutsche, ein Kleinkinderkletterturm mit Rutsche, ein halbrundes Hangelgestänge und ein Wipptier aufgebaut“, so Morreale. Es komme noch ein Sitzkarussell, ähnlich wie auf dem Spielplatz in Schnappach. „Die vorhandene Wippe und das Motorikspielgerät werden außerdem renoviert und überarbeitet“, so Morreale weiter. Nach der Restaurierung der Schaukel soll der Platz wieder aufgefüllt und mit sturzdämpfendem Kies bedeckt werden. „Im kommenden Jahr ist außerdem ein Spielschiff geplant“, verrät Bürgermeister Michael Adam. Bisher hat die Stadt nach Angaben ihrer Pressestelle in die Spielgeräte 39 000 Euro investiert.


Am Freitag, 31. August, wird der Spielplatz anlässlich des Freundschaftsfestes im Park offiziell übergeben. Im Vordergrund stehen dabei außerdem die befreundeten französischen Kommunen Arc-et-Senans (Städtepartnerschaft) sowie Rémelfing, Städtepartner Ravanusa, die afrikanische Stadt Benin sowie die Rekrutenkompanie 2 des Fallschirmjägerregiments 26 aus Merzig. Die Festivitäten münden in die feierliche Eröffnung des zweiten VHS-Halbjahres, die besonders würdig begangen werden soll, weil die Volkshochschule dieses Jahr ihr 70-jähriges Bestehen feiert.