Vorlesungen im Rathausfestsaal und im Theater im Viertel

Die Universität des Saarlandes bietet in diesem Wintersemester eine Reihe öffentlicher Ringvorlesungen an, die sich an ein breites Publikum wenden. Unter anderem geht es montags um die Rolle der Informatik im Alltag und donnerstags um das Kino des Jim Jarmusch . Die Ringvorlesungen werden in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern veranstaltet - beispielsweise mit der Landeshauptstadt Saarbrücken . Die Vortragsreihen finden an zentralen Orten der Saarbrücker Innenstadt oder auf dem Campus der Saar-Uni statt und sind kostenlos.

Am Montag, 15. Dezember, 19 Uhr, spricht Professor Reinhard Wilhelm von der Universität des Saarlandes im Festsaal des Rathauses St. Johann über "Verifikation von Echtzeitsystemen - Reagieren Flugzeugcomputer schnell genug?". Am Dienstag, 16. Dezember, 19 Uhr, spricht Stephanie Blum, Universität des Saarlandes , im Theater im Viertel, Landwehrplatz 2, 66111 Saarbrücken , zum Thema "Morgen, Kinder, wird's nichts geben... - Weihnachten im satirischen Gedicht".

Infos bei Christel Drawer, Tel. (06 81) 905 49 04 , christel.drawer@saarbruecken.de.

informatik-saarland.de/ring

vorlesung.php