Pausenhalle der Annenschule erstrahlt in neuem Glanz

Rechtzeitig zum Schulbeginn waren die Arbeiten zur Sanierung der Pausenhalle der Annenschule Furschweiler weitgehend abgeschlossen. Die Kosten belaufen sich auf rund 208 000 Euro.

Hierzu hat das Ministerium für Inneres und Sport eine fünfzigprozentige Bedarfszuweisung aus dem Ausgleichsstock bewilligt. Ministerin Monika Bachmann (CDU) überreichte jetzt dem Bürgermeister der Gemeinde Namborn, Theo Staub (SPD), einen symbolischen Scheck in Höhe von 103 836 Euro. Die Annenschule Furschweiler verzeichnet 46 Erstklässler und zählt nun insgesamt 204 Schüler, berichtete ihre Leiterin Nathalie Schneider.