Grüne fordern mehr Transparenz zu Carling

Die Grünen-Landtagsfraktion fordert mehr Transparenz bei den Ausbauplänen für die Chemieplattform im lothringischen Carling.

Zudem kritisiert sie das Vorgehen von Saar-Umweltminister Reinhold Jost (SPD ). Es sei unzureichend, dass nur Teile der Antragsunterlagen vom Französischen ins Deutsche übersetzt werden sollen, so Grünen-Fraktionschef Hubert Ulrich .. Die 300-seitige Gefahrenanalyse sowie Unterlagen zu einer Umweltverträglichkeitsuntersuchung müsse "der Öffentlichkeit auch in deutscher Sprache zur Verfügung" gestellt werden. Das Verhalten sei ein weiterer Versuch des Ministers sich aus seiner Verantwortung zu stehlen, so die Grünen. Info-Veranstaltungen in allen Warndt-Gemeinde seien notwendig.