Kaum Keime im saarländischen Speiseeis

Saarländisches Speiseeis ist meist bedenkenlos genießbar. Das belegt eine Lebensmittelkontrolle des Landesamts für Verbraucherschutz.. Bei den bisher 214 erhobenen Proben war lediglich in neun Fällen die Keimbelastung zu hoch; dies deutet auf mangelnde Hygiene bei der Herstellung.

Verbraucherschutzminister Reinhold Jost (SPD ) kündigte für August auch Kontrollen von Eiswürfeln und Crushed Ice an. In den vorigen Jahren waren darin öfter Keime festgestellt worden.