Entscheidung über neues Pflaster nach der Sommerpause

Erst nach der Sommerpause soll entschieden werden, wie die Kaltenbachstraße am St. Johanner Markt neu gepflastert wird. Dies teilte die Verwaltung im Bezirksrat Mitte mit. Bezirksbürgermeisterin Christa Piper (SPD ) erinnerte an den Beschluss des Gremiums vom Mai, dass die diversen Interessen der Nutzer einvernehmlich berücksichtigt werden sollten.

Gründlichkeit und Qualität gehe vor Schnelligkeit, "denn die Kaltenbachstraße setzt Standards für die Renovierung weiterer Abschnitte des Marktes in den kommenden Jahren", so Piper.