Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Fête de la Musique: Anmeldung beim Kulturamt bis 17. April

Saarbrücken. red

Für die "Fête de la Musique" am Sonntag, 21. Juni, können sich Musikerinnen und Musiker bis Freitag, 17. April, sich beim städtischen Kulturamt anmelden. Das gilt auch für alle Cafés, Restaurants, Geschäfte, Hotels, Schulen, Kirchen, Museen oder Galerien, die am 21. Juni Musikveranstaltungen mit freiem Eintritt für Besucher veranstalten möchten. Die "Fête de la Musique" bietet Profis und Amateuren die Chance, sich dem Publikum vorzustellen. Ob Einzelperson, Vereine oder Initiativen: Jeder kann etwas zum Musikprogramm beitragen. Die Künstlerinnen und Künstler können am 21. Juni ohne Honorar an einem Ort ihrer Wahl in Saarbrücken auftreten. Der Schwerpunkt liegt diesmal auf dem St. Johanner Markt, entlang der Berliner Promenade und den Grünflächen an der Saar. Das Musikfest hat seinen Ursprung in Paris, wo es 1982 zum ersten Mal stattfand.

Das verbindliche Anmeldeformular und weitere Auskünfte erhalten Interessierte im Internet und im Kulturamt, St. Johanner Markt 24, Telefon (06 81) 9 05-49 01 oder -49 14, E-Mail unter: Ilona.Mathieu@Saarbruecken.de

saarbruecken.de/fete