„Élysée63“: Die Redner spielen in Metz, Trier und Luxemburg

„Élysée63“: Die Redner spielen in Metz, Trier und Luxemburg

. Die Saarbrücker Multimedia-Künstlergruppe Die Redner tourt mit ihrer aktuellen Produktion „Élysée63“ auf Einladung des Städtenetzes QuattroPole durch Luxemburg, Metz und Trier.

Am Mittwoch, 22. Mai, wird das deutsch-französische Stück in der Abtei Neumünster in Luxemburg aufgeführt. Weiter geht es am Donnerstag, 23. Mai, im Théâtre du Saulcy in Metz, in Kooperation mit dem Saarbrücker Theaterfestival Perspectives (das auch einen Bus-Shuttle von Saabrücken aus anbietet). Den Abschluss der Tour bildet die Aufführung am Sonntag, 15. September, im Theater Trier. Das Stück "Élysée63" beschäftigt sich mit Charles de Gaulles historischer Rede an die deutsche Jugend und richtet sich an Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren. Auch Schulklassen können die Vorstellungen besuchen.

Die Aufführungen: Mittwoch, 22. Mai, 18.30 Uhr: Abtei Neumünster Luxemburg, Eintritt 12/ 8 Euro, kostenlos für Schülergruppen. Donnerstag, 23. Mai, 20 Uhr: Théâtre du Saulcy Metz, Eintritt 12/5 Euro. Sonntag, 15. September, 20.30 Uhr: Theater Trier (Eintrittspreise stehen noch nicht fest).

quattropole.org