Awo-Ortsvereine und SPD- Stadtverband fahren nach Vianden

In diesem Jahr führt die Tagesfahrt der Awo-Ortsvereine Wadern und Weiskirchen und des SPD-Stadtverbandes nach Vianden im Nordosten von Luxemburg. Auf dem Programm steht die Besichtigung der gut erhaltenen Burg Vianden, die über der Stadt thront, sowie die Stadt selbst mit ihren vielen Einkaufsmöglichkeiten.

Besichtigt wird das Victor-Hugo-Haus, das seit 1935 als Museum eingerichtet wurde, sowie die Trinitarierkirche, eine frühgotische zweischiffige Hallenkirche, die im 13. Jahrhundert errichtet wurde. Ebenfalls besichtigt wird eines der größten Pumpspeicherkraftwerke Europas, und im Müllertal wird gewandert.

Infos und Anmeldung bei Organisator Albert Lang, Tel. (0 68 74) 67 42, oder E-Mail Alberto.Lang@t-online.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung