Exkursion von Naturlandstiftung und Nabu : Wanderung durchs Enziangebiet

Die Naturwacht Saarland in Trägerschaft der Naturlandstiftung Saar bietet am Sonntag, 16. September, von 9.30 bis 11.30 Uhr eine natur- und landeskundliche Wanderung durch ein Enziangebiet an. Mit dem Enzian verbinden viele die Gebirgslandschaften der Alpenregionen, doch auch im Saarland ist diese seltene Pflanze in verschiedenen Naturschutzgebieten zu bewundern.

Durch viele Pflegemaßnahmen der Naturlandstiftung Saar und des Naturschutzbundes (Nabu) Fechingen wurden ehemalige Enzianstandorte wiederhergestellt und bewahrt. Die Exkursion führt durch einen eindrucksvollen ehemaligen Kalksteinbruch im Naturschutzgebiet „Birzberg“, wo es vieles zu den leuchtend blau blühenden Pflanzen und geheimnisvollen Tierarten zu berichten gibt. Treffpunkt ist der  Parkplatz am Schwimmbad in Fechingen. Bitte feste Schuhe und wetterfeste Kleidung tragen. Die Referenten sind Michael Keßler, Naturwacht Saarland, und Axel Hagedorn vom Nabu. Die Führung ist kostenlos.

Anmeldung: Telefon (0174) 9503523 oder m.kessler@naturwacht-saarland.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung