1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Adventskalender 2021 vom Lions Club St. Ingbert: Viele wollen gewinnen

Lions Club in St. Ingbert : „Helfende“ Adventskalender 2021 ein voller Erfolg - das gibt es zu gewinnen

Die Resonanz auf den helfenden Adventskalender überwältigt derzeit den Lions Club in St. Ingbert.

Die Organisatoren des „helfenden Adventskalenders 2021“ werden offenbar vom Erfolg ihrer Aktion regelrecht überrollt. Beim Pressetermin im Kuppelsaal des Rathauses, bei dem der Lions Club St. Ingbert, das Stadtmarketing und der Verein Handel und Gewerbe (HGSI) den Adventskalender vorgestellt haben, berichtete Patric Brenner, der Präsident des Lions Club St. Ingbert, von einer überwältigenden Nachfrage. „Seit dem Verkaufsstart Anfang November haben wir bereits mehr als die Hälfte der genau 2001 gedruckten Kalender verkauft.“

Der helfende Adventskalender ist dabei wie eine Lotterie organisiert. Jeder der Adventskalender hat eine individuelle Losnummer. Jede Losnummer hat an der Auslosung von rund 275 Gewinnen teilgenommen. Diese Gewinne, überwiegend Warengutscheine und Sachpreise im Mindestwert von fünf Euro, haben über 30 Geschäfte in der St. Ingberter Innenstadt gestiftet. Den Gesamtwert der Preise beziffert der Lions Club auf über 6500 Euro. Die einzelne Gewinne wurden vorm Druck der Kalenders laut dem Lions Club unter notarieller Aufsicht ausgelost.

Jeder Kalender bietet zudem eine zweite Gewinnchance. Denn in den Kalendern sind nicht nur in den Türchen vom 1. bis bis zum 23. Dezember die Gewinnnummern mit den jeweiligen Gewinn eingedruckt, sondern hinter einem Türchen für den 24. Dezember findet sich auch der Hauptgewinn, ein Handy vom Typ Iphone 13.

Alle Gewinne können unter Vorlage des Kalenders mit der richtigen Nummer bis spätestens 31. Januar 2022 bei den jeweiligen Sponsoren abgeholt werden. Der Reinerlös des helfenden Adventskalenders kommt sozialen Projekten in St. Ingbert zugute, die sich insbesondere an Kinder und Jugendliche richten.

Zum Preis von fünf Euro kann der Adventskalender Lions Club St. Ingbert an insgesamt acht Verkaufsstellen in der St. Ingberter Innenstadt erworben werden: in der Buchhandlung Friedrich, im Zigarrenhaus Bennung, beim Fashion Companies, in der Gemeinschaftspraxis Schuster–Schultheiß–Schaumlöffel, im Pfälzer Spezialitätenhaus sowie in der Rosen-, der Hirsch und der Luitpold-Apotheke. An diesem Samstag und Sonntag wird der Lions Club seinen Adventskalender auch auf dem Gourmet-Markt auf der Alten Schmelz anbieten. Zudem gibt es am Samstag einen Verkaufsstand am Marktplatz.

Im Trubel des Erfolgs gingen beim Pressetermin alle anderen Einlassungen nahezu unter. Etwa, dass der Kalender bewusst in einer jugendlichen Anmutung gestaltet wurde und am 5. Dezember den St. Ingberter Stiefel als Symbol zeigt. Oder die Freude von Oberbürgermeister Ulli Meyer als Schirmherr des Adventskalenders über dessen Verwendungszweck und die reibungslose Zusammenarbeit der Beteiligten. Oder, wie HGSI-Chef Nico Ganster betonte, dass es für die Geschäfte geradezu eine Ehre war, diese Aktion als Sponsoren zu unterstützen. Der Lions-Präsident verriet zudem eine Geheimnis der großen Nachfrage: „Einige Unternehmen haben gleich dutzende Kalender geordert – als Geschenk für ihre Mitarbeiter."

Informationen, Bestellung und Gewinnummern: www.sankt-ingberter-adventskalender.de