Polizei nimmt Täter in Homburg fest : Handtaschendieb schlägt nach Frau

Auf brutale Art und Weise hat ein 29-Jähriger am Dienstagmorgen gegen 5.50 Uhr in Homburg versucht, einer Frau die Handtasche zu stehlen. Die 52-Jährige war in der Gerberstraße unmittelbar vor dem dortigen Seniorenheim unterwegs.

Der Täter habe sich ihr hinterrücks genähert und wollte ihr die über der Schulter getragene Handtasche wegreißen, teilte die Polizei weiter mit. Nachdem dies misslang, habe der 29-Jährige nach der Frau geschlagen, diese jedoch glücklicherweise nicht verletzt.

Der gebürtige Homburger sei zu Fuß in Richtung Talstraße geflohen, wo er schließlich vor einer Bäckerei von der Polizei vorläufig festgenommen werden konnte. Bei der Durchsuchung des Beschuldigten sei außerdem ein Plastiktütchen gefunden, in dem sich vermutlich Betäubungsmittel befanden.

Zeugen des Vorfalls, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg, Tel. (0 68 41) 10 60, in Verbindung zu setzen.