1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Kein Tag der offenen Tür in Homburg und Umgebung

Traditionsveranstaltung abgesagt : Die Gartentüren öffnen sich in diesem Jahr nicht

Eigentlich hätte am Sonntag, 28. Juni, im ganzen Land die Traditionsveranstaltung „Tag der offenen Gartentür“ steigen sollen. Dieses Event ist seit vielen Jahren äußerst beliebt in der Bevölkerung, die sich gerne durch die unterschiedlich gestalteten Gärten der Region führen lassen.

Doch aus dem Vorhaben wird diesmal nichts, die Corona-Krise lässt dies kurzfristig nicht zu, wie der Verband der Gartenbauvereine Saarland/ Rheinland-Pfalz mitteilt. Der Tag der offenen Gartentür müsse abgesagt werden.

„Wir haben uns im Vorfeld informiert und waren uns sicher, dass die Veranstaltung stattfinden kann und wir alle notwendigen Forderungen erfüllen. Rückmeldungen einzelner Kommunen haben uns gezeigt, dass dies wohl nicht so ist“, so Geschäftsführerin Monika Lambert-Debong in dem Schreiben. Und weiter: „Bevor es nun Ärger für unsere Teilnehmer und unseren Verband gibt, müssen wir kurz vor knapp doch die Reißleine ziehen und sagen lieber ab. Wir wollen unsere Teilnehmer, die alle sehr gerne ihren Garten geöffnet hätten, vor unnötigen Risiken schützen.“ Anscheinend gab es bei den Kommunen Bedenken, wie die vorgeschriebenen Hygienevorschriften und erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen umzusetzen gewesen wären. Die Gartenfreunde müssen jetzt auf das kommende Jahr hoffen.