Buden auf dem Christian-Weber-Platz Homburg Schausteller in Zeiten von Corona

Homburg · Mit einer Sondergenehmigung konnten auf dem Christian-Weber-Platz in Homburg zwei Stände geöffnet werden.

 Marc Schultz, hier mit Sohn Maurice, ist froh, dass die Stadt Homburg ihm erlaubt hat, seinen Stand zu öffnen.

Marc Schultz, hier mit Sohn Maurice, ist froh, dass die Stadt Homburg ihm erlaubt hat, seinen Stand zu öffnen.

Foto: Sebastian Dingler

„Die Leute fragen die ganze Zeit, was wir hier machen“, erzählt Schausteller Marc Schultz, der seinen Crêpes-Verkaufsstand derzeit auf dem Christian-Weber-Platz in Homburg aufgebaut hat. Nebenan steht sein Kollege Friedel Rüwe und verkauft Currywurst und Pommes. Ja, ein Hauch von Jahrmarkt und Volksfest durchweht derzeit die Homburger Innenstadt. Und auch das hat natürlich mit der Corona-Krise zu tun.