1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Wörschweiler

Zwischen Wörschweiler und Ingweiler : Nagelfalle auf dem Radweg: Polizei sucht nach Zeugen

Ein Unbekannter hat Nägel auf dem Radweg zwischen Wörschweiler und Ingweiler verteilt. Zeugen hatten am Sonntag, 5. April, gegen 11 Uhr festgestellt, dass mehrere etwa ein Zentimeter große Nägel im Bereich der Autobahnunterführung der A 8 im Abstand von mehreren Metern ausgelegt waren.

Es sei davon auszugehen, dass diese vorsätzlich verstreut wurden, hieß es weiter von der Polizei, vermutlich sei dies am Sonntagmorgen oder in der Nacht geschehen. Die Polizei spricht auch von einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Zum Glück sei aber, soweit bisher bekannt, niemand zu Schaden gekommen.

Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg unter Telefon (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.