Firma Burgard unterstützt mehrere Hilfsprojekte

Firma Burgard unterstützt mehrere Hilfsprojekte

Zum siebten Mal veranstaltete die Firma Heizung-Sanitär Burgard einen Adventsmarkt. Zum ersten Mal wurden im Freien auf dem Firmengelände Holzhäuschen aufgebaut und rund um eine Feuerstelle konnte man sich bei kaltem, schönem Winterwetter auf die besinnliche Zeit einstimmen.

Insgesamt kamen 2100 Euro zusammen, die gespendet wurden. Der Erlös ging mit jeweils 1000 Euro an die Lions-Hilfe Homburg-Saar-Pfalz - vertreten durch Dr. Klaus Kiefer, Hartmut Selbach und Dieter Morgenroth sowie an das Ehepaar Anne und Klaus Hessenauer für das Kinderhaus Kathmandu in Nepal . Seit zehn Jahren sammelt das Ehepaar Spenden für den Bau von Schulen in Nepal und alle Jahre wieder überzeugen sie sich vor Ort, dass die Spenden sinnvoll eingesetzt werden.

Ein kleiner Betrag von 100 Euro wurde der freiwilligen Ganztagsschule Beeden für Spielsachen zur Verfügung gestellt. Ein besonderes Dankeschön von Stefan und Bärbel Burgard geht an Ortsvertrauensmann Gerhard Wagner für die Bereitstellung der Holzhäuschen und an alle Helfer der Familie und des Freundeskreises, ohne die eine solche Veranstaltung für den guten Zweck nicht möglich wäre.