1. Saarland

Ohne Abseits zum Hattrick

Ohne Abseits zum Hattrick

Spannende Szenen im Torraum - das ist es, was ein gutes Fußballspiel ausmacht. Da kommt es auch schon mal zu strittigen Situationen

Spannende Szenen im Torraum - das ist es, was ein gutes Fußballspiel ausmacht. Da kommt es auch schon mal zu strittigen Situationen. Ob bei der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine oder in der Bundesliga - über nichts lässt es sich besser diskutieren als über die Frage: Abseits oder nicht? Doch wann genau pfeift der Schiedsrichter Abseits?Das wollten wir von Schülern der Klasse 2d der Nikolaus-Obertreis-Schule in St. Wendel wissen. Für Gianluca, Samuel und Simon eine leichte Aufgabe: "Das ist, wenn ein Spieler einen Pass zu einem Spieler spielt und vor dem kein Abwehspieler und kein Torhüter mehr ist", sagt Samuel spontan. "Und dann pfeift der Schiri", ergänzt Simon. Das genau dieser Pfiff die Fans hin und wieder erzürnt, kann Samuel verstehen: "Sonst wäre es ein Tor gewesen."

Wenn die Abseitsfalle des Gegners nicht greift, dann haben die Stürmer Raum vor dem Tor zu zaubern. Und dann kann einem Spieler auch schon mal ein Hattrick gelingen. Aber was ist das gleich nochmal? "Das ist, wenn ein Spieler in einem Spiel drei Tore macht", erklärt Samuel. "Das gibt es in der Bundesliga öfter", weiß Gianluca.

Mario Gomez fällt den Jungs als Beispiel für einen Hattrick-Schützen ein. Und so ein Dreier-Pack bei der EM wäre auch nicht schlecht. evy