1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Schiffweiler

BAugenehmigung für Lebensmittelmarkt in Schiffweiler erteilt

Es kann los gehen : Grünes Licht für Lebensmittelmarkt in Schiffweiler

Die Baugenehmigung ist erteilt. Jetzt kann es losgehen.

Der Bauherr, die MeGeCon Immobilienentwicklungsgesellschaft, kann mit dem Bau eines Lebensmittelmarkts im Ortsteil Schiffweiler beginnen, denn die Baugenehmigung dafür ist kürzlich erteilt worden. Der Markt-Neubau, der mit einer Gesamtfläche von rund 2500 Quadratmetern und einer Verkaufsfläche von etwa 1800 Quadratmetern geplant ist, wird auf einem Grundstück in der Stennweilerstraße gegenüber dem Friedhof errichtet. Der Standort stellt eine zentrale Basis zur Versorgungssituation in der Gesamtgemeinde dar, denn in den Ortsteilen Stennweiler und Schiffweiler konnten erhebliche Kaufkraftabflüsse nachgewiesen werden. Die erteilte Baugenehmigung stellt daher für das Ziel einer ausgewogenen und wohnungsnahen Versorgung einen wichtigen Schritt dar, so heißt es in der Pressemitteilung aus dem Rathaus weiter. Der Verbrauchermarkt, dessen Mieter die Edeka Handelsgesellschaft Südwest sein wird, wird eine Auswahl von rund 19 000 Artikeln und somit ein umfangreiches Lebensmittelangebot für die Bevölkerung in und um Schiffweiler bieten. Zudem wird die Edeka Handelsgesellschaft Südwest circa 50 neue Arbeitsplätze schaffen.

Das vielfältige Lebensmittelsortiment (auch mit Frischetheken für Fleisch, Wurst, Käse und Fisch) wird durch ein Warenangebot für den täglichen Bedarf ergänzt. Zudem wird zum Lebensmittelmarkt auch eine Marktbäckerei mit Café und Sitzplätzen gehören, die Kaffee- und Kuchenspezialitäten sowie herzhafte Snacks anbietet.

Die Planung sah ursprünglich vor, auf dem Gelände einen Lebensmittelmarkt sowie einen Drogeriemarkt zu errichten. Trotz intensiver Verhandlungen konnte aber kein Drogeriemarkt-Betreiber für den Standort gewonnen werden.

Deshalb wird Edeka eine besonders umfangreiche Drogerieabteilung anbieten. Die Errichtung von über 100 kundenfreundlichen Parkplätzen rundet die Planung des Bauherrn und des zukünftigen Mieters ab.

Markus Fuchs, Bürgermeister der Gemeinde Schiffweiler, äußert sich positiv zum Bauprojekt: „Mit dieser Baugenehmigung kann der Bauherr nun mit den Bauarbeiten des Lebensmittelmarktes beginnen. Ich freue mich, dass dieses Projekt umgesetzt wird, denn es trägt nicht nur maßgeblich zur Nahversorgung in den beiden Ortsteilen, sondern auch in der Gesamtgemeinde bei.“

Auch Matthias Engel, Geschäftsführer der MeGeCon Immobilienentwicklungsgesellschaft, freut sich auf die konkrete Projektumsetzung. „Durch die Erteilung der Baugenehmigung ist ein wichtiger Meilenstein erreicht und ich möchte an dieser Stelle der Verwaltung und den Ratsmitgliedern für die gute Zusammenarbeit danken.“