1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Schiffweiler

Gemeinde Schiffweiler unterstützt Impfberechtigte bei der Impfanmeldung

Corona-Pandemie : Gemeinde Schiffweiler hilft bei der Impfanmeldung

Die Gemeinde Schiffweiler reagiert auf die Bitte des Landes und unterstützt bei der Informationsverbreitung und Aufklärung in Sachen Corona-Impfung und Impfwartelisten. So wurden vergangene Woche 1408 impfberechtigte Personen in der Gemeinde postalisch von der Gemeinde kontaktiert und über die Wichtigkeit einer Corona-Schutzimpfung, den Anmeldevorgang und das weitere Vorgehen in Kenntnis gesetzt.

Zudem erhielten die entsprechenden Personen zusätzliches Informationsmaterial des saarländischen Gesundheitsministeriums über die Standorte der drei Impfzentren in Saarbrücken, Saarlouis und Neunkirchen. „Gerade jetzt, wo uns ein effektives Mittel und ein wichtiges Instrument zur Bekämpfung der Corona-Pandemie zur Verfügung steht, ist es wichtig, Aufklärung zu betreiben und den Impfberechtigten bei ihren Fragen und Sorgen zur Seite stehen. In solch unsicheren und offenen Zeiten kann alleine dies ein Stück Sicherheit vermitteln“, betont Bürgermeister Markus Fuchs die Wichtigkeit dieser kommunalen Unterstützung. Daher steht jetzt eine Mitarbeiterin der Gemeindeverwaltung zur Verfügung, um die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Schiffweiler, die im Vorfeld kontaktiert wurden, bei der Eintragung in die Impfwarteliste des Gesundheitsministeriums zu unterstützen. Fuchs: „Auch die Zusammenarbeit mit dem Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes gehört zu unseren kommunalen Maßnahmen.“

Bei Transportproblemen zum Impfzentrum steht in besonderen Ausnahmefällen auch ein Fahrdienst – organisiert über das DRK – zur Verfügung.

Unterstützung bei der Eintragung in die Impfwarteliste erhalten die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Schiffweiler unter Telefon (0 68 21) 6 78 51.