Handgranate landet auf Wertstoffhof

Handgranate landet auf Wertstoffhof

Beim Entrümpeln ihres Kellers hat eine ältere Dame eine Handgranate gefunden.

Der Rentnerin war laut Polizei nicht bewusst, welchen gefährlichen Fund sie gemacht hatte. Sie fuhr den Sprengkörper mit dem restlichen Schrott auf den Wertstoffhof nach Mettlach . Beim Entladen des Hängers entdeckte ein Mitarbeiter die deutsche Stielhandgranate aus dem Zweiten Weltkrieg. Der Mann alarmierte die Polizei . Der Kampfmittelräumdienst entsorgte die Handgranate dann endgültig.

Mehr von Saarbrücker Zeitung