Traumstart für die Wölfe

Merzig · Der HSV Merzig-Hilbringen hat die Saison in der Handball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar mit einem Knaller eröffnet. Nach dem überraschenden 30:29-Sieg gegen Titel-Favorit Haßloch stand am Samstag die Thielspark-Halle Kopf.

 Ständiger Unruheherd: Neuzugang Norbert Petö markierte fünf Treffer für den HSV Merzig-Hilbringen und leitete mehrere Tempogegenstöße ein. Foto: Horst Klos

Ständiger Unruheherd: Neuzugang Norbert Petö markierte fünf Treffer für den HSV Merzig-Hilbringen und leitete mehrere Tempogegenstöße ein. Foto: Horst Klos

Foto: Horst Klos
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort